• Luftaufnahme twe-Anlage
    ... wo Tennis einfach Spaß macht!
  • Luftaufnahme twe-Clubhaus
    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

Auf dem diesjährigen Niederhöchstädter Markt konnte der twe sich und den Tennissport erneut im Hof der Familie Gottschalk präsentieren.

Über 80 Mitglieder hatten sich im Hof, der wieder schön geschmückt war, für den Auf- und Abbau sowie die Standdienste am Freitagabend, Samstag und Sonntag gemeldet, um die Besucher mit kühlen Getränken am Bierwagen und an der Sektbar zu verwöhnen. Die Getränke-Hitliste führten – wie vor zwei Jahren - Aperol Spritz und frisches Helles vom Fass an. Während der Marktstunden spielte Musik und an der Grillstation, die erstmals aufgestellt wurde, gab es Brat- und Rindswürstchen vom Feinsten. Die vielen Stehtische vor dem Hof luden die Marktbesucher zu einem kurzen Halt und Talk vor dem twe-Stand ein.  Am Sonntag begrüßte dann der Vorstand schon traditionell die neuen Mitglieder beim Frühschoppen im Hof.

Seit über 20 Jahre bieten die Trainer des tennis westerbach eschborn, Harald Müller und Michael Hasenbank, in den Sommerferien zwei Tenniscamps für Kids und Jugendliche an. Diese Camps sind mittlerweile so beliebt, dass sie zu einem echten Highlight geworden sind. Das Besondere daran: neben Mitgliedern können auch interessierte Kids und Jugendliche teilnehmen, die nicht Mitglied im twe sind.

Das erste Tennis-Sommercamp findet dieses Jahr vom 15. - 19. Juli von 9-13 Uhr statt. Mit 6 Trainern werden vormittags Kids und Jugendliche in Technik, Taktik und Kondition unter fachkundiger Anleitung mit viel Spaß trainiert. Mittags gibt es dann die beliebte Pizza von Clubwirt Giovanni, der Pizzas in vielen Sorten backt. Dienstag und donnerstags findet nachmittags ein Rahmenprogramm mit Ausflügen und Spielen statt. Und am Freitag, dem letzten Tag des Sommercamps, folgt dann das traditionelle Abschlussturnier, wo es viele Sachpreise und Pokale zu gewinnen gibt.

Am vergangenen Wochenende mussten die twe-Mannschaften beim Team Tennis vor der Ferien-Pause noch mal ran. Mit dabei die Herren 50 II, die als erster Aufsteiger in die Bezirksliga feststehen. 

Die Damen 50 mit Mannschaftsführerin Yvonne Bronner gewannen ihr Spiel in der Verbandsliga mit 6:3 gegen RW Sprendlingen. Nach den Einzeln hatte es 3:3 gestanden und mindestens zwei Doppel mussten gewonnen werden. Am Ende gewann das Team sogar alle drei Doppel und darf sich nun über Platz 2 in der Tabelle freuen. Gewonnen haben auch die Damen 65 in der Hessenliga ihr drittes Spiel. Mit 4:2 wurde Rosenhöhe Offenbach II geschlagen. Den Sieg sicherte sich das Team durch zwei Doppel-Siege. Damit steht das Team um MF Ingrid Dackweiler auf Platz 2 der Tabelle  - mit Aufstiegschancen. Weiterhin auf dem ersten Platz in der Bezirksoberliga stehen die Damen. Im fünften Spiel konnte der Ober-Mörlener TC mit 5:1 besiegt werden.

Wir haben für Online-Buchungen einige Änderungen vorgenommen. 

Die Buchungsart Einzel wurde auf 60 min. voreingestellt. Buchungslücken sollen vermieden werden. Um Lücken unter 60 min. zwischen einzelnen Buchungen zu vermeiden, kann bei der Platzwahl nur noch im Anschluss oder mit mindestens 60 min. Abstand zu einer vorigen Buchung gebucht werden. Mehrmalige Vorausbuchungen  sind jetzt möglich. Es dürfen max. 2 Vorausbuchungen erfolgen. Davon darf eine pro Tag bestehen. Nach Abspielen kann erneut gebucht werden. Stornierungen sind durch den Buchenden jetzt auch 10 min. nach Spielbeginn möglich.                                                                        

Auch am letzten Spieltag vor den Ferien punktete der twe stark, trotz einiger unverhoffter Niederlagen.

Ihren ersten Sieg holten sich die Herren 70 in der Regionalliga Südwest. Gegen den TC RW Gauangelloch gewann das Team klar mit 5:1. Nach den Einzeln hatte es 3:1 gestanden, sodass die Doppel entscheiden mussten. Beide wurden deutlich gewonnen und aktuell belegt das Team um Mannschaftsführer Michael Hasenbank Platz 6 in Deutschlands höchster Spielklasse.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.