• Luftaufnahme twe-Anlage
    ... wo Tennis einfach Spaß macht!
  • Luftaufnahme twe-Clubhaus
    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

3. Runde des Team Tennis-Wettbewerbs

Mit 8 Siegen schloss der twe die 3. Runde des Team-Wettbewerbs ab.

Für die Damen 40 in der Hessenliga lief es rund: Bei ihrem Heimspiel gegen den Wiesbadener THC konnte das TWE-Team schon nach den Einzeln den Sieg einfahren und punktete auch bei beiden Doppeln. So stand es am Ende 6:0 für das Team von Mannschaftsführerin Tina Liebe, das damit den 2. Platz in der Hessenliga belegt.

Die Damen 50 mit Mannschaftsführerin Yvonne Bronner setzten ihren Siegeszug in der Verbandsliga fort. Sie gewannen ihr Spiel mit 7:2 gegen den TC Liederbach. Nach den Einzeln hatte es 4:2 für den twe gestanden und drei gewonnen Doppel brachten den Sieg und weiterhin Platz 1 in der Tabelle.

Richtig in Schwung kommen auch die Damen. Im dritten Spiel konnte in der Bezirksoberliga die MSG Taunusstein mit 6:0 klar geschlagen werden. Dabei wurden alle Spiele ohne Satzverlust gewonnen. Ihren dritten Sieg konnten die Damen 40 II verbuchen. Das Team um Mannschaftsführerin Anne Küster gewann in der Bezirksoberliga mit 4:2 gegen den Wiesbadener THC. Auch hier brachten zwei gewonnene Doppel den klaren Sieg und aktuell Platz 1 in der Tabelle. Auch die Damen 65 bleiben vorn und belegen Platz 2 in der Tabelle der Hessenliga. Mit 4:2 konnte RW Groß-Gerau bezwungen werden. Der Sieg wurde mit den Gewinn der beiden Doppel sichergestellt, nachdem es nach den Einzeln 2:2 stand.

Gut lief es auch bei den Herren-Teams. In der Verbandsliga gewannen die Herren 30 ihr drittes Spiel mit 8:1 bei der MSG SW Großenlüder. Nach den Einzeln hatte es bereits 5:1 gestanden und alle Doppel konnten gewonnen werden. Aktuell belegt das Team um MF Fabian Heil Platz 1 in der Tabelle und strebt dem Aufstieg in die Hessenliga entgegen. Knapp mit 5:4 siegten die Herren 30 II gegen die MSG BW Bad Camberg. Nach den Einzeln hatte es 3:3 gestanden, wobei zwei Einzel erst im Champions Tie-Break entschieden wurden. Die beiden letzten Doppel wurden gewonnen und Sieg und Platz 1 in der Tabelle standen fest. Die Herren 50 besiegten in ihrem dritten Spiel den Usinger TC klar mit 7:2. Alle Doppel konnten gewonnen werden, wobei zwei davon erst im Champions Tie-Break. Damit belegt das Team aktuell den ersten Tabellenplatz in der Gruppenliga.  

Auch die Junioren-Teams mussten an letzten Wochenende ran. Im Fokus stand das U8/9 Team, das bisher alle drei Spiele gewinnen konnte. Am dritten Spieltag besiegten die „Jüngsten“ die HTG Bad Homburg mit 19:1. Neben den Einzeln und Doppeln in denen jeweils ein langer Satz gespielt wird, fließen auch Ergebnisse aus dem Motorik-Wettbewerb in das Gesamtergebnis ein. Alle anderen Junioren Teams hatten weniger Erfolg und verloren leider ihre Spiele. 

Nächste Woche geht es dann in die vierte Runde des Team Tennis-Wettbewerbs. Hierzu freut sich der twe wieder über viele Zuschauer auf unserer Anlage. Bei hoffentlich schönem Wetter können sich unsere Gäste von unserem Restaurant-Team um Giovanni Sciacca mit italienischen Speisen und kühlen Getränken auf unserer schönen Clubterrasse verwöhnen lassen. 

Bild - So sehen Tabellenführer aus: die Herren 50 Mannschaften (1&2) 

Nächste Events

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.