Trainerteam

Trainerteam

Details

Das Trainerteam

Seit nunmehr fast 20 Jahren arbeitet der twe mit großem Erfolg mit dem Trainerteam Harald + Michael zusammen. Seit 2018 verstärkt zudem Andreas Hoppe unser Trainerteam. Dazu kommen immer wieder ausgebildete Trainer aus den eigenen Reihen, wie Philip Klaus oder Marco Brückner, die das Training unterstützen. Unsere Coaches erfreuen sich sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Erwachsenen großer Beliebtheit.

Michael Hasenbank, Harald Müller und Andreas Hoppe sind staatlich geprüfte Tennislehrer, B-Trainer des Deutschen Tennisbundes, ehemals Referenten für Kleinfeldtennis beim Hessischen Tennisverband und ehemalige Stützpunkttrainer TBO im Jüngsten-Bereich (6-8 Jahre).

Michael verfügt über 30 Jahre Erfahrung als Tennistrainer. Er ist ausgebildeter DTB-Cardio-Trainer und besitzt die PTR-Professional-Lizenz (höchste amerikanische PTR-Lizenz).

Bei den deutschen Tennislehrer-Meisterschaften des VdT siegte er in der Altersklasse 50 und wurde mit Partner Harald Vizemeister.

Aktuell spielt der in der Herren 60-Regionalligamannschaft des twe, mit der er in 2017 Hessenmeister wurde.

 

   

  Harald bringt über 20 Jahre Praxis als Tennislehrer mit, war langjähriger Oberligaspieler bei Safo Frankfurt und spielte auch schon in der 2. Bundesliga. er verfügt ebenfalls über die DTB-Cardio-Trainer-Lizenz.

Über viele Jahre war er stets in den hessischen und deutschen Ranglisten vertreten. 2002 wurde er hessischer Mannschaftsmeister bei den Herren 30 und Sieger in Einzel und Doppel bei den deutschen Tennislehrer-Meisterschaften des VdT.

Harald arbeitet zudem als Bezirkstrainer in Frankfurt und ist Spieler bei den Herren 50 des twe in der Hessenliga

 

 

  Andreas arbeitet seit über 20 Jahren als Tennistrainer und ist Inhaber der DOSB/B-Trainer-Leistungssportlizenz. 

Er wohnt in Karlstein und spielt seit 2018 zusammen mit Harald in der Herren 50-Hessenligamannschaft des twe.

Training

  • mit Kindern von 4 (Mini-Tennis) bis 12 Jahren
  • für Anfänger und Fortgeschrittene
  • für Medenspieler aller Spielklassen
  • Leistungstraining für Ranglistenspieler im Jugend- und Erwachsenenbereich
  • Feriencamps in den Oster- und Sommerferien für Jugendliche und Erwachsene
  • Trainingscamps für Medenspieler und Breitensportler im Ausland
  • Cardio- und Fitnesstraining
  • Analyse der Spieltechnik mit Dartfish-Videoprogramm
  • Erstellen von Trainingsplänen für Leistungsspieler

Trainingsziele des twe

  • Jugendarbeit forcieren
  • den Kindern/Jugendlichen Spaß am Tennis vermitteln
  • Leistungsbereitschaft schaffen
  • die Kinder/Jugendlichen motivieren und zur Selbständigkeit auf dem Platz erziehen

Methodik

Das Konzept basiert auf den jeweils neuesten Erkenntnissen der Trainingslehre des VdT und der Deutschen Sporthochschule in Köln. Im Vordergrund steht das natürliche, spielerische Erlernen der Technik. Diese Methode macht den Spielern ersichtlich mehr Spaß und führt zu einem schnelleren Lernerfolg. Speziell im Training mit Kindern von 4-12 Jahren (Mini- und Kleinfeld-Tennis) werden allgemeine koordinative Fähigkeiten vermittelt und spielerisch geschult. Im Jugend- und Mannschaftstraining werden vorhandene Fähigkeiten durch gezieltes Training verbessert und optimiert.

end faq

   
© tennis westerbach eschborn e.V.