• twe-Anlage

    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

  • twe von oben

    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

Endlich wieder gemeinsam feiern! Am Samstag, den 30. Oktober ab 19 Uhr ist Einlass in das von unserem Event-Team in Blau-Weiß geschmückte Clubhaus.

DJ Florian Agartz gibt seine Premiere als Oktoberfest-DJ und wird den Abend mit fetziger Musik auch fürs Tanzen vorbereiten. Das Buffet wird mit Hilfe unserer Wirtsleute Familie Sciacca zünftig und lecker sein.

Wir planen vor dem Hintergrund von Corona das Fest mit ca. 70 Personen nach den 2G-Regeln durchführen. Es werden nur Covid geimpfte und genesene Personen zugelassen. Unklar ist zur Zeit noch, ob Tanzen im Innenraum uneingeschränkt möglich sein wird. Alternativ wird eine Möglichkeit zum Tanzen vor dem Clubhaus angedacht.

Anmeldung ist bei Familie Sciacca im Clubhaus oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Vor- und Zunamen an. Das erleichtert uns allen das Einlassprozedere mit Nachweiskontrolle. Der Einritt kostet pro Person 25 Euro und wird beim Einlass bezahlt.

Wir freuen uns schon jetzt auf einen fetzigen Abend mit Euch, Euren Freunden und Bekannten.

Euer Event-Team und Eure Familie Sciacca

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt. Mit einem 3:3 Unentschieden gegen die SG Kelkheim sicherten sich die Herren 50 III am letzten Spieltag Tabellenplatz 1 und steigen in die Bezirksliga auf. Nach zwei 2. Plätzen in den letzten beiden Spielzeiten gelang der Mannschaft um Mannschaftsführer Frank Haas dieses Mal der Durchmarsch, am Ende mit 13:1 Punkten und einem komfortablen Vorsprung auf den Tabellenzweiten Tennis 65.

Über 100 Mitglieder kamen zum jährlichen Sommerfest am vergangenen Samstag auf die Clubterrasse des twe. Für das leibliche Wohl hatte Familie Sciacca mit einem reichhaltigen Buffet, einer Grill-Station sowie einer Cocktailbar gesorgt. Wie jedes Jahr hatte das twe Event-Team mit unseren Wirtsleuten die Terrasse sommerlich geschmückt und die Tische gemäß der derzeitigen Corona-Regeln aufgestellt.

Mit einem 6:0 nach den Einzeln gegen den Hildesheimer TV erreichten die Herren 65 den 3. Platz bei den Deutschen Altersklassenmeisterschaften in München. In der Besetzung Zdenek Fejfar, Reinhard Schröck, Bogdan Jetczak, Siegfried Drautz, Helmut Regert, Michael Hasenbank, Peter Scheele und Günther Clemens gewann man das „kleine“ Finale furios, nachdem die Mannschaft im Halbfinale dem Ausrichter GW Luitpoldpark München mit 6:0 nach den Einzeln unterlegen war. Die Doppel wurden anschließend nicht mehr gespielt, da das Spiel bereits entschieden war. Als Meister der ersten Regionalliga Süd-West hatte sich die Mannschaft für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft am 11. und 12. September neben den Regionalliga-Meisterteams aus Nord-Ost, West und Süd-Ost qualifiziert. Für den twe war es der erste große Erfolg einer Tennismannschaft bei Deutschen Meisterschaften.

Am vergangenen Wochenende veranstaltete tennis westerbach eschborn bereits zum 10. Mal sein beliebtes Ferien-LK-Turnier, die Westerbach Open. Und auch die Jubiläumsausgabe war ein großer Erfolg. Nach den Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie konnten dieses Mal wieder die Abziehkinder und der Physio-/ Massage-Service angeboten werden. Physiotherapeut Manuel Straub aus Oberursel versorgte während des Turniers zahlreiche Spielerinnen und Spieler. Über 100 Teilnehmer traten in sechs Altersklassen an, viele davon bereits zum wiederholten Mal. Weitere ca. 30 Interessenten, die auf der Warteliste standen, konnten leider nicht berücksichtigt werden. Mit 8 Teilnehmern in 6 Altersklassen stellte der twe das größte Spielerkontingent.

Unterkategorien

Seite 1 von 9

Nächste Events

© 2020 tennis westerbach eschborn e.V.