• twe-Anlage

    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

  • twe von oben

    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

twe-Jugend mit großen Erfolgen beim Team-Tennis

Zum ersten Mal erreichte die gemischte U10 die Endrunde um die Bezirksmeisterschaft. Als einer von drei Gruppenersten in der Kreisliga, schaffte das Team um Mannschaftsführer Andreas Knoop einen hervorragenden 2. Platz. Im "Halbfinale" konnte die Spielgemeinschaft des TC Obernhain/TC Neu-Anspach mit 4:2 besiegt werden. Hierbei konnten unsere Nr. 1 Philip Knoop und die Nr. 2 William Merz ihre beiden Einzel souverän gewinnen, Noemi Utsch an Nr. 4 musste sich nach hartem Kampf erst im Champions Tie Break knapp geschlagen geben. Fridolin Voss konnte sein Match nach einem 2:6 im ersten Satz noch umdrehen und im Champions Tie Break gewinnen. Den entscheidenden Match-Punkt sicherte sich das Team mit dem Gewinn des ersten Doppels Knoop/Merz, das zweite Doppel Utsch/Steinmetz ging leider knapp - nach Vergabe von 3 Matchbällen - verloren. Im Finale ging es dann gegen die Mannschaft des TC Idstein. Etwas ersatz- und krankheitsgeschwächt musste man sich leider mit 0:6 geschlagen geben. Der 2. Platz von insgesamt 21 teilnehmenden Mannschaften ist jedoch ein schöner Erfolg für die jungen Spieler und Spielerinnen.

Die Junioren U12 belegten in der Kreisliga A mit drei Siegen und zwei Unentschieden einen sehr guten 4. Platz. Knapp den Aufstieg verpasst haben in der Kreisliga A die Junioren U15. Im entscheidenden Aufstiegsspiel gegen den Hofheimer TC verlor leider Felix Löbel an Position 2 denkbar knapp mit 8:10 im Champions Tie Break. Besser machten es die Junioren U15 II, die als Gruppensieger der Kreisliga B in die Kreisliga A aufsteigen. Die Juniorinnen U15 belegten einen sehr guten 3. Platz in der Bezirksliga A.  Spitzenplätze verzeichneten auch die beiden Junioren-Teams U18, die als Gruppenerster beide aufgestiegen sind. Die Junioren U18 mit Mannschaftsführer Marco Klein spielen im nächsten Jahr in der Bezirksliga und die Junioren U18 II in der Kreisliga A. Dagegen verpassten die Juniorinnen U18 mit Mannschaftsführerin Melanie Löbel mit dem 2. Platz nur knapp den Aufstieg in die Bezirksliga.

Insgesamt kann das Trainer-Team um Harald Müller, Michael Hasenbank und Jugendwart Marco Brückner auf eine sehr erfolgreiche Jugendarbeit zurückblicken, wofür der twe sehr dankbar ist.

Bild: So freuen sich die Vize-Bezirksmeister im Team-Tennis: gemischte U10