• twe-Anlage

    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

  • twe von oben

    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

Herren 50 III sind in die Bezirksliga aufgestiegen

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt. Mit einem 3:3 Unentschieden gegen die SG Kelkheim sicherten sich die Herren 50 III am letzten Spieltag Tabellenplatz 1 und steigen in die Bezirksliga auf. Nach zwei 2. Plätzen in den letzten beiden Spielzeiten gelang der Mannschaft um Mannschaftsführer Frank Haas dieses Mal der Durchmarsch, am Ende mit 13:1 Punkten und einem komfortablen Vorsprung auf den Tabellenzweiten Tennis 65.

Knapp den Aufstieg in die Hessenliga verpasst haben die Damen 30 trotz eines 6:3 Sieges am letzten Spieltag gegen den TC Hainstadt. Mit 5 Siegen und nur einer Niederlage musste man sich am Ende der SKG Frankfurt geschlagen geben, die in der Schlussbilanz vier gewonnene Matches mehr auf ihrem Konto hatten.  Die Damen 50 II konnten eine schwierige Saison mit vielen Verletzten am Ende mit einem sehr erfreulichen 3. Platz in der Verbandsliga abschließen. Im letzten Spiel siegten die Damen mit 6:3 gegen STV Hochheim. Die beiden entscheidenden Doppel gewannen Sabine Schaaf/Hang Phan-Duong und Susanne Scheidt/Ingrid Dackweiler. Die Damen 40 II erreichten mit einem 3:3 am letzten Spieltag gegen den TV Köppern II einen hervorragenden 2. Platz in der Bezirksliga. Auch die Damen 40 III konnten mit einem 3:3 am letzten Spieltag gegen TC Liederbach die Bezirksliga halten.

Mit einem 7:2 Sieg gegen den TC Eltz belegten die Herren einen hervorragenden 4. Platz und spielen auch im nächsten Jahr in der Bezirksliga. Trotz einer 7:2 Niederlage gegen den TC Beselich konnten die Herren 30 II die Bezirksliga halten. Die Herren 40 gewannen am letzten Spieltag gegen den TV Ober-Eschbach mit 7:2, müssen aber leider als Tabellendrittletzter aus der Verbandsliga in die Gruppenliga absteigen. Die Herren 40 II konnten trotz einer 5:4 Niederlage gegen den TC Seulberg die Bezirksliga halten und die Herren 50 II schafften das Kunststück mit vier (statt mit sechs) Spielern gegen den TC Niedernhausen mit 5:4 zu gewinnen. Leider half dieser Sieg nicht, den Abstieg in die Gruppenliga zu verhindern. Mit 6:0 gewannen die Herren 65 II in der Bezirksliga gegen BW Taunusstein und haben noch die Chance auf den Aufstieg in die Gruppenliga, wenn es am nächsten Spieltag gegen den Tabellenführer TV Sulzbach geht.

Bild: Die vier "Musketiere" des twe: Aufsteiger Herren 50 III

Frank Haas (MF), Jörg Agartz, Tobias Krebs, Stephen Watermeyer. Dazu kommen noch Jian Wang, Achim Voigt, Jürgen Overbeck und Manfred Reindl.

© 2020 tennis westerbach eschborn e.V.