• twe-Anlage

    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

  • twe von oben

    ... wo Tennis einfach Spaß macht!

Herren 65 erreichen den 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften

Mit einem 6:0 nach den Einzeln gegen den Hildesheimer TV erreichten die Herren 65 den 3. Platz bei den Deutschen Altersklassenmeisterschaften in München. In der Besetzung Zdenek Fejfar, Reinhard Schröck, Bogdan Jetczak, Siegfried Drautz, Helmut Regert, Michael Hasenbank, Peter Scheele und Günther Clemens gewann man das „kleine“ Finale furios, nachdem die Mannschaft im Halbfinale dem Ausrichter GW Luitpoldpark München mit 6:0 nach den Einzeln unterlegen war. Die Doppel wurden anschließend nicht mehr gespielt, da das Spiel bereits entschieden war. Als Meister der ersten Regionalliga Süd-West hatte sich die Mannschaft für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft am 11. und 12. September neben den Regionalliga-Meisterteams aus Nord-Ost, West und Süd-Ost qualifiziert. Für den twe war es der erste große Erfolg einer Tennismannschaft bei Deutschen Meisterschaften.

Neben diesem großartigen Erfolg hat es weitere twe-Siege am letzten Wochenende gegeben. So siegten die Damen in der Bezirksoberliga mit 6:3 gegen den TC Kriftel, die Damen 40 II bezwangen in der Bezirksoberliga HTG Bad Homburg II mit 6:3 und die Damen 40 II gewannen in der Bezirksliga A bei BW Bad Camberg mit 6:0. 

Die Herren 60 gewannen in der Hessenliga gegen den TC Martinsee Heusenstamm mit 5:4, wobei Michael Siebold und Thomas Schaaf nach über einem Jahr Wettkampfpause erfreulicherweise ihre Einzel gewinnen konnten. Damit sicherte sich die Mannschaft zwei Spieltage vor dem Ende der Runde die Klasse und belegt aktuell als Neuling in der Hessenliga einen hervorragenden 4. Platz. Die Herren 50 III siegten über den TC Fischbach mit 5:1 und liegen als Tabellenführer klar auf Aufstiegskurs in Richtung Bezirksliga.  Die Klasse in der Bezirksoberliga gehalten, haben die Herren 60 II, trotz einer 6:3 Niederlage gegen den THC Wiesbaden.  Die Herren 65 II gewannen bei der MSG TC 94 Wiesbaden/TC Bierstadt mit 5:1 und liegen damit auf Platz 2 - mit sehr guten Aufstiegschancen.

Alle anderen twe-Teams verloren leider ihre Spiele oder waren spielfrei. Jetzt geht es am nächsten Wochenende in den Endspurt, bevor die Team-Tennis Runde am letzten September-Wochenende endet. Der twe freut sich immer wieder über Zuschauer auf unserer schönen Anlage, die sich von unserem Restaurants-Chef Giovanni mit seinem Team bei vielen Leckereien verwöhnen lassen können.

Foto: Unsere "Helden von München" - die Herren 65

Nächste Events

© 2020 tennis westerbach eschborn e.V.